Recommend Print

Das Projekt

Der Leipzig United F. C. ist ein integratives Fußballprojekt des Leipziger Fußballfördervereins NETZwerk „blau-gelb“ e. V. In unserer Mannschaft spielen Kinder und Jugendliche aus aktuell zehn Nationen im Alter von acht bis fünfzehn Jahren, darunter viele aus Flüchtlingsfamilien. United steht aber allen Heranwachsenden, unabhängig ihrer Herkunft oder ihres sozialen Status, offen. Heimat der Mannschaft ist Leipzig-Grünau.

United als Leipziger Vizemeister im Straßenfußball 2014.

Der Leipzig United F. C. besteht aus zwei Mannschaften. Die U13 kämpft gemeinsam mit dem SV Schleußig 1990 in der 1. Kreisklasse um Punkte, die U15 bestreitet mit einem eigenen Team regelmäßig Testspiele und nimmt an Turnieren teil. Beide Mannschaften trainieren zwei Mal in der Woche. Perspektivisch ist zudem der Aufbau einer U17-Spielgemeinschaft geplant.

Torjäger Emanuel Kurtisov (U15) beim 5:3-Sieg gegen die SG Lausen.

Ziel des Projektes ist, den fußballbegeisterten Heranwachsenden über den Sport zunächst allgemeine Werte wie Pünktlichkeit, Verbindlichkeit, Fair Play, Teamgeist, Verantwortung, Respekt, Toleranz und Leistungsbereitschaft zu vermitteln. Dies ist die Basis, um die Integration der Kinder in die Gesellschaft zu fördern. Zudem bieten wir den Jungs regelmäßig kulturelle Angebote und besuchen Sportveranstaltungen. Die Teamsprache ist deutsch.


Die U13 als Einlaufkinder beim Spiel Lok Leipzig gegen RB Leipzig II.

Kontakt

Leipzig United F. C.
C/o NETZwerk „blau-gelb“ e. V.
Am Sportforum 3
04105 Leipzig
united@netzwerk-blau-gelb.de
United Kurzkonzept

Unterstützer United F.C.

 

Zum Seitenanfang